Galerie

Die Kunst des Mordens: Karten des Schicksals


pic-1616

Bild 1 von 4

Über das Spiel:
In „Karten des Schicksals“ wird FBI-Agentin Nicole Bonnet wohl mit dem blutigsten und grausamsten Fall ihrer Karriere konfrontiert. Dabei treibt ein kranker Serienkiller ein böses Psychospiel mit Nicole, so dass sie selbst Teil der wahnsinnigen Pläne des Mörders wird.

Nicole erhält ein mysteriöses Paket mit einem komplizierten Logik-Rätsel, das eine geheime Botschaft zu sein scheint. Dies ist der Anfang eines epischen, geistigen Zweikampfs zwischen Nicole und dem brutalen Mörder, der bei seinen Opfern Spielkarten als Visitenkarte hinterlässt. Bonnet muss ihr ganzes Geschick einsetzen, um den Fall zu lösen und den Mörder zu stoppen, ehe er wieder zuschlagen kann. Die FBI-Agentin muss sich dabei in ihren Widersacher hineinversetzen, um seine Gedankengänge zu durchschauen. Dabei begibt sie sich jedoch selbst in Lebensgefahr.

Besonderheiten:
– Düstere Handlung voller spannender Wendungen.
– Herausfordernde Rätsel, die logisches Denken erfordern.
– Beweisstücke, die gefunden und analysiert werden müssen.
– Detaillierte Schauplätze verschiedener Orte in den USA.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.