Anycubic I3 Mega

AnycubicI3Mega_1

Bild 1 von 41

Anycubic ist ein chinesisches Unternehmen, dass im September 2015 gegründet wurde und sich auf günstige 3D-Drucker spezialisiert hat. Mit dem Anycubic I3 Mega zeigt der Hersteller, dass auch erschwingliche 3D-Drucker eine gute Druckqualität liefern können. Die Druckfläche ist mit 210 x 210 x 205 mm ausreichend dimensioniert und das integrierte Heizbett mit spezieller Glasschicht (Ultrabase) sorgt für eine ausgezeichnete Haftung auf PLA/ABS sowie exostischen Filamenten. Der Nozzle-Durchmesser beträgt 0,4 mm und der Filamentdurchmesser 1,75 mm. Zu den Highlights zählen jedoch die zwei Z-Achsen und der Filament-Sensor. Weitere Extras sind die automatische Wiederaufnahme des Druckes bei einem Stromausfall sowie das gut sortierte Touchscreen.

Carl Zeiss VR One Plus

pic-2769

Bild 1 von 4

Mit der ZEISS VR ONE Plus hat ZEISS ein neues High End Virtual Reality Headset entwickelt, um damit in die Fußstapfen der erfolgreichen ZEISS VR ONE zu treten. Die VR ONE Plus bietet eine Vielzahl an Entwicklungen und Verbesserungen gegenüber dem Vorgängermodell und macht Virtual Reality somit noch zugänglicher und unterhaltsamer. Durch ihre neue universell nutzbare Multischale ist die ZEISS VR ONE Plus mit Smartphones zwischen 4,7 und 5,5 Zoll Displaygröße kompatibel. Zusätzliche Schalen für unterschiedliche Smartphonemodelle werden also nicht mehr benötigt. Durch das Design des Headsets muss man auch bei diesem Modell keine manuellen Einstellungen an den Linsen vornehmen, sondern die VR ONE Plus bietet für den Großteil von Augenabständen (53 – 77mm) eine exzellente Bildqualität auf der vollen Fläche des sichtbaren Bereichs. Selbst wenn die VR ONE Plus nicht perfekt zentriert aufgesetzt wird, bietet sie ein klares Bild, inklusive scharfer, gut lesbarer Schrift im kompletten Sichtfeld. Aufgrund der eleganten, großzügigen Gestaltung können Brillenträger problemlos ihre Brille unter der VR ONE Plus tragen. Das Kopfband kann einfach an den Kopf des Trägers angepasst, oder sogar komplett abgenommen werden, um damit das Herumreichen des Headsets – etwa auf Messen, Veranstaltungen oder Partys – leichter zu machen. Des Weiteren lässt sich das Gesichtspolster aus hygienischen Gründen leicht austauschen. Mit ihrem hochwertigen Design und ihrer edlen Verarbeitung, sowie der innovativen Präzisionsoptik von Zeiss bietet die VR ONE Plus rundum eine Premium Virtual Reality Erfahrung.