News

Schrottplatz-Simulator 2011 – Ab sofort im Handel


NBG Multimedia hat den neuen Schrottplatz-Simulator 2011 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 19,99 Euro veröffentlicht. Im Spiel wird der Spieler auf seinem eigenen Schrottplatz vor zahlreiche Herausforderungen gestellt: Fahrzeugschrott, Elektroschrott und sogar Flugzeuge und Schiffe wollen gelagert und wiederverwertet werden.


Zum Spiel:
Im Schrottplatz-Simulator 2011 bedeuten Fahrzeugwracks bares Geld und so wird aus einem anfangs noch leeren Schrottplatz schnell ein rentabler Umschlagplatz für klassischen Metallschrott und darüber hinaus Elektroschrott, Gebraucht- und Altreifen, Glas und Alt-Öle. Im Wirtschaftsteil des Spiels geht es zunächst darum, Einnahmen und Ausgaben im Auge zu behalten. Der Simulationsabschnitt zielt darauf, dem Spieler selbst die Steuerung der sechs Fahrzeug- und Maschinentypen zu überlassen: Per Kran, Bagger und Gabelstapler löst er beispielsweise Lagerprobleme, verstaut Neuzugänge oder transportiert sie zur Wiederverwertung. Presse und Schredder verkleinert dann beispielsweise Metall-Schrott, aus dem in der Schmelze neuer Rohstoff gewonnen wird.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.