News

Rush for Berlin – Grafik-Engine im Detail


Deep Silver und Stormregion geben heute detaillierte Informationen zur 3D-Grafik vom RTS-Titel Rush for Berlin bekannt. Die neue Version der Gepard-Engine soll unter anderem Pixel Shader 3.0 vollständig unterstützen. Eine frühere Version der Gepard Engine hat sich bereits bei den Codename: Panzers-Titeln bewährt.Verantwortlich für Story und Cutscenes ist ein Team, das aus der TV- und Filmindustrie kommt. Auf der offiziellen Webseite zu Rush for Berlin, das übrigens im Mai 2006 erscheinen soll, finden Sie neue Screenshots.

Detaillierte technische Features
• Vollständige 3D-Grafik durch die weiterentwickelte GEPARD-Engine.
• Unterstützung von Shader 3.0-Technologie.
• Realistische 3D-Effekte: Explosionen, Feuer, Rauch und fliegende Partikel, Mündungsfeuer und Kanonenrauch, Abgase, Rauchgranaten, Spritzeffekte und viele weitere.
• Realistisch modellierte Einheiten; dynamische Federn, Rückstoß beim Beschleunigen und Bremsen sowie beim Feuern
• Extrem viele Polygone pro Objekt: Gebäude, Brücken, Kraftwerke, Burgen, Züge, Straßenbahnen, Panzer und andere Fahrzeuge sowie Soldaten
• Echtzeitschattenwurf der Objekte auf sich selbst, das Terrain und andere Objekte
• Environment Mapping, z.B. Brücken und Wolken werden von der Wasseroberfläche reflektiert
• Light- und Bump-Mapping / T&L
• Unterstützt Auflösungen bis zu 1600 x 1200
• Einsatz des Miles Sound System für eine vollständige 3D-Umgebung.
• Einheiten reden in ihrer jeweiligen Landessprache; es gibt sowohl kurze Statusmeldungen als auch längere Dialoge.
• Unterstützung von wav- und mp3 –Dateien als Audioressourcen.
• Positionssounds werden in Relation zum Hörer dynamisch in Gruppen verwaltet.
• Dedizierte 2D-Sprachkanäle.
• Streaming-Wiedergabe von mp3-Dateien.
• Eigene Lautstärkeregler für unterschiedliche Sounds sowie ein System zur
Umkehrung des 3D-Sounds bei vertauschten Stereokanälen.
• Umfangreiche Soundeffekte inklusive: Motorenlärm, Schusseffekte, Explosionen, Fußschritte, entfernte Artilleriegeräusche, Nieselregen, Donnereffekte, Vogelgesang, Wasserplätschern, Wind und viele weitere.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.