News

Nvidia Geforce-Grafikkartentreiber – Version 327.23 WHQL bringt mehr Leistung


Nvidia hat den neuen Geforce-Grafikkartentreiber 327.23 WHQL veröffentlicht. Der Treiber wird für Windows 8.1 empfohlen, funktioniert aber auch mit Windows Vista, Windows 7 und Windows 8. Darüber hinaus bringen die GeForce R326-Treiber eine Leistungssteigerung bei zahlreichen Spielen. Je nach Grafikkarte und System sind es bei DiRT Showdown 19 Prozent und bei Tomb Raider immerhin 6 Prozent mehr Leistung.
Details zu den Treibern:
  • Leistungssteigerung – Erhöht bei einigen PC-Spielen die Leistung für die Grafikprozessoren der Serien GeForce 400/500/600/700 gegenüber den WHQL-zertifizierten Treibern GeForce 320.49 um bis zu 19 %. Die Ergebniswerte hängen vom jeweiligen Grafikprozessor und der Systemkonfiguration ab. Bei folgenden Spielen wurden Leistungssteigerungen gemessen:
     
  • GeForce GTX 770:
    • bis zu 15 % bei DiRT Showdown
    • bis zu 6 % bei Tomb Raider
  • GeForce GTX 770 SLI:
    • bis zu 19 % bei DiRT Showdown
    • bis zu 11 % bei F1 2012
  • SLI-Technologie
    • SLI-Profil für Splinter Cell Blacklist hinzugefügt
    • SLI-Profil für Batman: Arkham Origins hinzugefügt
  • 4K-Bildschirm
    • Fügt Unterstützung für zusätzliche gekachelte 4K-Bildschirme hinzu
    • Adds support for 4K FCAT testing
    • Die Unterstützung für gekachelte 4K-Merkmale wurde erweitert

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.