News

Meccano Meccanoid G15 – Open-Source-Roboter im Test


Der Meccano Meccanoid G15 aus dem Hause Spin Master erinnert an den Roboter „Nummer 5“ aus dem gleichnamigen Film. Der Selbstbau-Roboter besteht aus Polycarbonat-Teilen und ist in der Lage zu kommunizieren und gleichzeitig Dinge zu erlernen. Unser lustiger Freund greift dabei auf über 1000 vorprogrammierte Sätze zurück, erlaubt sich gerne mal einen Spaß und sorgt dank der zahlreichen Bewegungsabläufe für Unterhaltung pur. Darüber hinaus können fortgeschrittene Anwender den 16-Bit-Mikrocontroller durch einen Arduino-Controller ersetzen und den Meccanoid Open-Source programmieren. Was sonst noch in unserem kleinen Freund steckt, erfahrt ihr in unserem Test.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.