News

Duke Nukem Forever – 3D Realms zieht Klage gegen Gearbox zurück


3D Realms hat seine im Juni dieses Jahres eingereichte Klage gegen Gearbox zurückgezogen. Dabei ging es um Lizenzgebühren und Vorschüsse, die Gearbox Software nicht wie vereinbart gezahlt hat. Deshalb forderte 3D Realms die Summe von 2 Millionen US-Dollar. In einer Pressemitteilung sagte 3D Realms CEO Scott Miller, dass es sich um ein Missverständnis gehandelt hat und man sich deshalb außergerichtlich einigte: "After reviewing evidence regarding our business affairs, and without any money exchanging hands, we have satisfactorily resolved any and all differences that we perceived against Gearbox."  

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.