News

DNF – Programmierer kündigen


Laut einem Bericht von Shacknews.com haben seit Dezember 2005 zehn Mitarbeiter bei 3D Realms gekündigt. Einige dieser Mitarbeiter waren an der Entwicklung von Duke Nukem Forever beteiligt und für Physik, Animationen und das Rendering zuständig.

Viele Fans werden sich spätestens jetzt die Frage stellen, wie es mit der Entwicklung des langerwarteten Action-Shooters weitergehen soll.

Von 3D Realms gab es bislang kein Kommentar, weshalb die Mitarbeiter die Firma verlassen haben.

Übrigens arbeiten einige der Ex-Mitarbeiter von 3D Realms jetzt bei Gearbox. Bei Gearbox wird derzeit am vierten Teil der Brothers in Arms-Reihe gearbeitet.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.