News

Der Planer 4 – Patch 1.2 behebt zahlreiche Bugs


Zur Wirtschafts-Logistik-Simulation Der Planer 4 steht ab sofort ein zweiter Patch in der Version 1.2 zum Download bereit. Folgende Änderungen bringt der Patch mit sich:

– Die Spielgeschwindigkeit ist nun im Optionsmenü einstellbar.
– Die Kompatibilität der 3D-Szenen mit verschiedenen Grafikkarten wurde erhöht.
– Die Anzeige der 3D-Szenen kann im Optionsmenü deaktiviert werden.
– Im Browser wurde die Rechtsklick-Option deaktiviert.
– Buchhalter mahnen automatisch Kundenrechnungen an.
– Kunden akzeptieren je nach Schwierigkeitsgrad mehr Gewinn.
– In der Ablage kann man nun über einen Button alle Dokumente löschen.
– Schwerlastaufträge erfordern keinen Stapler mehr.
– Die Anzahl der Terminvorschläge in der Charterbörse wurde erhöht.
– Die Ticketnummern werden in der Disposition beim Chartern angezeigt.
– An der Frachtbörse gekaufte Aufträge erscheinen nun sofort wieder in der Liste mit zu verkaufenden Aufträgen.
– Spielabstürze beim Tageswechsel bzw. Vorspulen sind nun nicht mehr möglich.


Darüber hinaus wurden die folgenden Punkte optimiert:

– Die Zeitfenster in den Kundenanfragen wurden vergrößert und liegen insgesamt weiter in der Zukunft.
– Auftragsbestätigungen von Kunden sind nun wahrscheinlicher.
– Die Dokumente in der Ablage werden nun häufiger aussortiert.
– Die Kredite werden korrekt in den Fixkosten eingetragen und von der Bank abgebucht.
– Bei Gehaltsänderung wird die Krankenversicherung in den Fixkosten aktualisiert.
– Versicherungsbeiträge für LKWs sind nun Monatsbeiträge.
– Staus und Kontrollen treten nicht mehr so häufig auf.
– Angebote des Auto- und LKW-Händler werden häufiger aktualisiert.
– Die Kontingentgrenzen bei ADMIGS wurden erhöht.
– Die Kosten für die Polizeibegleitung bei Schwertransporten wurden gesenkt und sind nun im Preis mit inbegriffen.
 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.