News

Belief & Betrayal – Story-Geheimnisse gelüftet


Die Adventure-Experten von ANACONDA enthüllen heute erste Details zur Story des kommenden Edel-Adventures Belief & Betrayal. 

Story:
 
Als der Journalist Jonathan Danter an einem grauen Novembertag des Jahres 2006 an sein Telefon geht, ahnt er noch nicht, welches gefährliche Abenteuer ihn erwartet. Der Anrufer – ein Inspektor von Scotland Yard – teilt ihm mit, dass die Polizei in London seinen Onkel Frank ermordet aufgefunden habe. Jonathan hatte immer geglaubt, Frank sei seit zehn Jahren tot…
Anstatt einen katholischen Erzbischof in Florida zu interviewen, wie er eigentlich vorhatte, fliegt Jonathan nach London. Dort wird er mit Dingen konfrontiert, die ihn an seinem bisherigen Weltbild zweifeln lassen: War sein Onkel tatsächlich ein Geheimagent für den Vatikan? Und welche Rolle spielt die hübsche Kathrin McKendal, mit der Jonathan kurz darauf die Flucht ergreifen muss? Eine skrupellose Geheim-Organisation und eine brutale Mordserie sind die Vorzeichen für gefährliche Nachforschungen – ist eine sagenumwobene Reliquie die Antwort auf alle Fragen?

Das klassische Point & Click-Adventure wird vom italienischen Team Artematica entwickelt. dtp/ANACONDA veröffentlicht den Titel weltweit im vierten Quartal 2006.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.