News

ANNO 1701 – Grafikpracht und exklusiv komponierte Stücke


SUNFLOWERS gibt heute neue Details zu ANNO 1701 bekannt. Der Produzent arbeitet mit einigen der gefragtesten Zulieferer aus den Bereichen Sound und Grafik zusammen: Dynamedion und Virgin Lands. Während Dynamedion für die akustische Untermalung verantwortlich ist, übernimmt das Unternehmen Virgin Lands einen Großteil der aufwändigen 3D-Modelle.
Dabei konnten SUNFLOWERS und Dynamedion das 65 Mann starke brandenburgische Staatsorchester verpflichten. Exklusiv für ANNO 1701 komponierte Stücke sind somit garantiert. 

Pierre Langer von Dynamedion: „Das außergewöhnliche bei ANNO 1701 ist, dass das erste Mal bei einem PC-Spiel die Musik in Dolby Digital 5.1 aufgenommen wird“.

Tobias Weingärtner von Virgin Lands: „Wir haben unser gesamtes Know-how in die Produktion mit einfließen lassen, um SUNFLOWERS und RELATED DESIGNS dabei zu unterstützen, die vielleicht lebendigste Welt zu erschaffen, die es bislang in einem Aufbau-Strategiespiel gegeben hat. Angefangen bei den detailgetreuen Einheiten bis hin zu den faszinierenden Gebäudestrukturen sucht die ANNO 1701-Optik ihresgleichen.“

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.