Artikel

Saitek: X45 Flight Controller System



Mit dem X45, dem Nachfolger des bewährten X36 Flight Controller System, bringt Saitek die perfekte Steuerung für Flugsimulationen auf dem Mark. Der X45 besteht aus einem Control Stick und einer Schub-Ruder-Kontrolle. Die Ruder-Kontrolle ist als Wipp-Regler im Griff eingebaut und erweist sich bei Flugstarts als ziemlich nützlich. Außerdem bietet die Schub-Ruder-Kontrolle 2 Feuerknöpfe, Schub, Ruder, 4-Wege Coolie Hat, 4 oder 8-Wege Coolie Hat, 2 Drehregler, 2 x Modus-Schalter und eine Maus-Kontrolle.
Der Control Stick des X45 verfügt über zwei 8-Wege Coolie Hats, 3 Feuerknöpfe, 1 Raketenabschussknopf, 1 Trigger und einer Shift-Funktion. Durch die Shift-Funktion ist es möglich, mehrere Befehle pro Kontrolle zu programmieren.
Das X45-System hat keine Force-Feedback Funktion, was bei einem Verkaufspreis von 200 Mark auch nicht zu realisieren währe. Die Stärken des X45-Systems liegen vor allem in der Programmierung der einzelnen Knöpfe. Durch die SGE Software und einem Modus-Schalter können bis zu 250 Befehle programmiert werden.

Nach der Installation der Software können Sie mit dem "Game Profiler Wizard" Profile für Ihre Lieblingsspiele laden, entweder von der Saitek-CD oder aus dem Internet. Profile zu Spielen wie Falcon 4 waren jedoch noch nicht vorhanden. Leider machte uns der Flight Simulator 2002 einige Probleme bei der Tastenbelegung. So können beispielsweise die Drehregler am Schub-Ruder-Kontroller nicht für die Trimmung eingesetzt werden. Mit der neuen "Saitek Gaming Extensions (SGE)"-Software lässt sich der Saitek-Controller konfigurieren. Die SGE-Software führt eine automatische Profil-Aktivierung innerhalb des aktuellen Spiels durch. So steuert sich z.B. Mechwarrior 4 mit dem mehrachsigen X45-Systems wesentlich bequemer als mit einer Tastatur oder einer Maus. Das überarbeitete Design des X45 ist an echten Flugzeug-Cockpits angelehnt und die beleuchteten Feuerknöpfe bieten Realität pur.


Fazit: Insgesamt macht auch der X45 Flight Controller System von Saitek einen sehr guten Eindruck. Kein anderes Flugsystem besitzt so viele Funktionen und unbegrenzte Programmiermöglichkeiten. Starts und Landungen in Falcon 4 sind mit dem X45 ein echtes Kinderspiel. Der X45 gehört bei jedem Hobby-Piloten auf dem Computertisch.

Optical Mouse Pro
 Entwickler Saitek  Anschlussart USB
 Preis 200 Mark  Ausstattung Software, diverse Features
 Achsen 5  Tasten 8 Feuertasten
 Software SGE-Software  Verarbeitung Sehr gut
 Pro  Contra
 • preiswert
 • 250 Befehle programmierbar
 • beleuchtete Tasten
 • Profile zum downloaden
 • keine Force-Feedback-Funktion
 
 
 
Wertung
 Ausstattung 90%
 Eigenschaften 80%
 Ergonomie 90%
 Verarbeitung 100%

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.