Artikel | Reviews

Great Battles Medieval


Mit HISTORY Great Battles Medieval veröffentlicht dtp entertainment ein episches Strategiespiel, dass auf der Geschichte des berühmten  Hundertjährigen Krieges basiert. In über 70 mittelalterlichen Kampfszenarien dürfen Sie nun für die französische oder  die englische Seite kämpfen. Dabei kam eine unglaublich authentische Spielerfahrung zu Stande, denn der PC-Titel wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Fernsehsender HISTORY entwickelt. Ob es HISTORY Great Battles Medieval gelingt, uns für viele Stunden an dem Rechner zu fesseln, erfahren Sie in unserem Testbericht.

Great Battles Medieval katapultiert uns ins 14. Jahrhundert und damit direkt in den Hundertjährigen Krieg. Inmitten des Schlachtfeldes kämpfen wir entweder an der Seite der Engländer oder auf die  der Franzosen. Dabei stehen uns unterschiedliche Einheiten zur Verfügung, die mit über 100 einzigartigen Fähigkeiten modifiziert werden können. Und dank des HISTORY-Channels kommen die Einheiten auch noch verdammt authentisch rüber.

Das heißt aber nicht, dass der Strategietitel auch spielerisch überzeugt, denn von einem dynamischen Spielfluß ist hier keine Spur. Auch die KI hat unsere Erwartungen nicht erfüllt und so stellt sich die Frage in dem Raum, zu welchem Zweck das Spiel eigentlich entwickelt wurde. Doch trotz veraltetem Spielprinzp und der nicht ganz zeitgemäßen Optik gerät der Konflikt zwischen England und Frankreich nie wirklich in den Hintergrund und das soll ja auch so sein.



Technik
Wie bereits weiter oben erwähnt präsentiert sich Great Battles Medieval mit einer ziemlich veralteten Grafik. Aber auch die Umgebung und die niedrig auflösenden Videos scheinen dem Spiel nicht wirklich gut zu tun. Soundtechnisch scheinen es sich die Entwickler ebenfalls verscherzt zu haben, denn die Sprachausgabe ist nichts anderes als Auschnitte aus Reportagen des HISTORY-Channels.

 

Pros

Beitragsinhalt

  • geschichtlicher Hintergrund
  • Spezialisierung für Einheite
  • einfache Bedienung

Cons

  • veraltetes Spielprinzip
  • schlechte Grafik
  • niedrig auflösende Videos
  • schwache KI
  • ausgeschnittene Sprachausgabe

Great Battles Medieval

Grafik 53%
Sound 62%
Steuerung 75%
Atmosphäre 54%
Motivation 59%
Multiplayer 0%
Fazit

Great Battles Medieval kommt mit veraltetem Spielprinzp und einer befriedigenden Grafik daher. Aber auch aus strategischer Sicht hat uns der Titel nicht wirklich überzeugt und so stellt sich mir die Frage, ob Great Battles Medieval sein Geld überhaupt wert ist. Meiner Meinung nach ist das Strategiespiel einfach nur überteuert und dürfte Spieler bereits nach wenigen Minuten langweilen. Der Konflikt steht hier zwar ganz klar im Vordergrund, aber das allein reicht heutzutage einfach nicht mehr aus. Für das Geld bekommt man wesentlich bessere Strategietitel geboten und daher können wir nur hoffen, dass die Entwickler uns beim nächsten Mal einen spannenderen Titel präsentieren.

Gesamtwertung 61%
Readers Rating
636 votes
53

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.