Artikel | Reviews

Die Sims 3 Late Night


Electronic Arts bringt mit Die Sims 3 Late Night das bereits dritte Erweiterungspack zu Die Sims 3 auf dem Markt. Erlebe das Nachtleben in der Großstadt und besuche die angesagtesten Partys der Stadt. Lass dabei keine Gelegenheit aus, dich auch beruflich weiter zu bilden und entdecke die vielen Möglichkeiten, die das neue Sims-Leben zu bieten hat. Ob Barkeeper, Regisseur oder Mitglied einer Band,  es wird ein unvergessliches Abenteuer mit dem vielleicht besten Addon zu Die Sims 3.


Die Sims 3 Late Night entführt uns in das Nachtleben einer Großstadt, die im Vergleich zu den vorherigen Addons weitaus mehr zu bieten hat. Als erstes steht der Umzug bevor, wobei wir uns diesmal für ein gemütliches Penthouse entscheiden, dass sogar mit einer Sprechanlage ausgestattet ist. Doch was wäre das Leben in der Großstadt ohne den passenden Beruf und deshalb begeben wir uns auf die Suche nach dem richtigen Job. Es stehen uns unter anderem die Berufe Barmixer, Schauspieler, Regisseur oder Mitglied einer Band zur Verfügung.

Wir entscheiden uns für die Karriere Schauspieler und werden bereits nach kürzester Zeit zu einer Berühmtheit. Dabei ist es interessant zu beobachten, welchen Einfluss die Karriere auf das Sims-Leben hat, denn wer berühmt sein will, der muss bekanntlich auch für Autogramme oder Fotos zur Verfügung stehen. Es werden auch Gerüchte über die angehenden Stars in die Welt gesetzt, die natürlich nicht immer der Wahrheit entsprechen. Doch bis es soweit ist, muss man viele Gespräche mit anderen Stars führen, denn nur dann beginnt der Starlevel zu steigen. Und wer noch kein Star ist, es aber noch werden will, der muss sich mit einen anderen Star erst einmal anfreunden und diesen von seinem Können überzeugen.


Wer keinen Aufstieg in der Karriereleiter plant, der sollte sich zumindest mal in Schalle werfen und das Nachtleben in vollen Zügen genießen. Dazu kann man beispielsweise eine Gruppe gründen, mit der man die Gegend unsicher machen kann. Es gibt zahlreiche VIP-Partys, Bars und kleinere Clubs, in denen man aber erst einmal hinein kommen muss. Das hängt ganz davon ab, wie überzeugend man gegenüber einem Türsteher ist. Hilft auch das nichts, sollte man es mit einem kleinen Bestechungsversuch mit Simelones probieren. Bring auch das nichts, sollte man die Party  nach Hause verlegen und am besten gleich noch den Barkeeper oder einen Butler einstellen.


Doch was wäre das Nachleben ohne Vampire. Ja, ihr habt richtig gehört, denn die Entwickler haben sich anscheinend von der Twilight-Saga inspirieren lassen und dem Addon ein paar Blutsauger spendiert. Man kann zum Vampire werden oder mit einem zusammenleben und sich irgendwann einmal von diesem auch beißen lassen. Die Umwandlung findet aber nur unter der Voraussetzung statt, dass man ein gutes Verhältnis zum Vampir aufgebaut hat.

Pros

Pros

  • viele Jobs
  • Vampire
  • neue Einrichtungsgegenstände und Kleidungsstücke
  • mehr Individualisierungsmöglichkeiten

Cons

Cons

  • lange Ladezeiten
  • kleinere Bugs

Die Sims 3 Late Night

Grafik 77%
Sound 82%
Steuerung 85%
Atmosphäre 87%
Motivation 89%
Multiplayer 0%
Fazit

Die Sims 3: Late Night ist das Addon, nach dem sich viele Fans gesehnt haben. Es gibt neue Karrieren, verschiedene Stylingmöglichkeiten und aufregende Schauplätze. Meiner Meinung nach haben die  Entwickler mit der Erweiterung einen Volltreffer gelandet und das sieht der größte Teil der Sims -Community genau so.

Gesamtwertung 84%
Readers Rating
378 votes
76

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.