Artikel | Reviews

Die Sims 3 Into the Future


Electronic Arts veröffentlicht mit Die Sims Into the Future eine Erweiterung, die für die Sims den alten Menschheitstraum von Zeitreisen wahr werden lässt. Die Sims 3 Into the Future katapultiert die Sims-Charaktere mittels einer Zeitmaschine in eine Welt, die Hunderte von Jahren in der Zukunft liegt. Dort lernen die Sims eine völlig neue Lebensweise kennen, experimentieren mit neuen Technologien, verändern das Leben in der Zukunft und erfinden neue Geschichten mit dem Erstellen und Gestalten von Plumbots. Ob das neue Erweiterungspack an die Erfolge der Vorgänger anknüpfen kann, erfahrt ihr in unserem Test.


Zeitmaschinen und schwarze Löcher sind seit der Veröffentlichung von Die Sims 3 Traumkarrieren für die virtuellen Charaktere nichts Außergewöhnliches mehr. Jedoch bekam der Spieler von der Reise durch die Zeit bisher nichts mit. Die Sims verschwanden in der Zeitmaschine und tauchten wenig später mit seltsamen Gegenständen wieder auf oder aber sie kehrten traumatisiert von ihrer Reise zurück. Mit dem neuen Addon soll dieser Traum nun Wirklichkeit werden.

 

Zurück in die Zukunft

Die Reise durch Raum und Zeit ist bereits kurz nach dem Spielstart möglich. Irgendwann taucht ein Zeitportal mit einer Anleitung auf, das den Spieler in die Zukunft katapultieren kann. Die Stadt, die Sie dabei bereisen können, heißt Oasis Landing. Dort erhält ihr Sim als aller erstes einen Raketenrucksack, mit dem jeder Ort in der Stadt bequem angeflogen werden kann. Alternativ können Sie auch öffentliche Verkehrsmittel wie die schwebenden Taxis, der schwebende Roller oder die Hover-Einschienenbahn nutzen. Die Zeitmaschine dient aber nicht nur als Portal, um seine Sims in die Zukunft schicken zu können, sondern auch um sie wieder in die Gegenwart zurück zu holen. Darüber hinaus können Handlungen in der Gegenwart die zukünftige Welt beeinflussen. Dies betrifft vor allem das Erbe, aber auch die Nachkommen oder die zukünftige Lebensweise der Sims. Insgesamt gibt es drei unterschiedliche Welten, wobei der Spieler anfangs in der neutralen Zukunft beginnt.

Die Sims 3 Into the Future

Grafik 80%
Sound 84%
Steuerung 85%
Atmosphäre 90%
Motivation 87%
Multiplayer 0%
Fazit

Erst kürzlich hat Electronic Arts bekannt gegeben, dass die Lebenssimulation Die Sims 4 im Herbst 2014 erscheinen wird. Um die Wartezeit bis dahin zu verkürzen, hat der Publisher die wohl letzte Erweiterung für Die Sims 3 veröffentlicht. EA beweist mit Die Sims 3 Into The Future erneut, dass in der Lebenssimulation noch sehr viel Potential steckt. Seit dem Addon Traumkarrieren träume ich davon die Sims bei der Reise durch die Zeit zu begleiten. Mit Die Sims 3 Into the Future wird dieser Traum nun endlich war. Dabei hängt die Zukunft starkt von der Gegenwart ab, kann also durch Ereignisse oder Handlungen in der Gegenwart beeinflusst werden. Außerdem gibt es neue Karrieren und Fähigkeiten, die aber etwas mager ausgefallen sind. Dennoch machen die futuristische Stadt, die schnittigen Häuser, die trendigen Kleidungsstücke und sehenswerten Möbelstücke dieses Addon zum Muss für jeden Sims-Fan.

Gesamtwertung 87%
Readers Rating
981 votes
79

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.