Artikel

Angels vs Devils



"Sieg um jeden Preis": Dies sollten Sie sich bei Angels vs Devils immer im Hinterkopf behalten. Die Entwickler von Enigma Software Productions, die unter anderem für Spiele wie Excalibug verantwortlich sind, veröffentlichen Ende März 2004 den 3D-Action-Shooter mit Strategie- und Rollenspielelementen Angels vs Devils. Wir haben uns die Preview-Version näher angeschaut und das ganze zusammengefasst.

Zwischen Himmel und Hölle:
In Angels vs Devils gibt es mehrere Spielmöglichkeiten. Der Spieler leistet sich zwischen Himmel und Hölle actiongeladene Kämpfe in 2 Kampagnen. Außerdem bietet das Actionspiel 8 verschiedene Spiele für Einzel- & Mehrspieler und sogar ein Trainingsmodus. Die Kämpfe erinnern Teilweise an Zanzarah, indem es ähnlich zuging.

Das Spiel:
Anfangs kann der Spieler einen Spielmodus und zwischen Engelchen und Teufelchen wählen. Als Engelchen oder Teufelchen laufen Sie durch kleine Levels und müssen Items einsammeln. Durch das Sammeln von Items oder Erfahrungen können Sie Ihre Fähigkeiten steigern und werden immer stärker. Doch die Gegner machen es Ihnen aufgrund der ausgeklügelten KI nicht gerade leicht. Sie müssen sich geschicklich, schnell und mit Köpfchen an die Kämpfe ranwagen und beweisen, dass nur Sie der Sieger sein können. Wem das nicht reicht, kann sich im Mehrspielermodus mit bis zu 8 Gleichgesinnten austoben.

Weglaufen hilft nicht:
Das Spiel wird sowohl mit der Tastatur als auch mit der Maus gesteuert. Zu den Hauptaktionen zählen Springen, kurze Zeit in der Luft schweben und mit verschiedenen Kräften auf den Gegner schießen. Es stehen insgesamt 20 verschiedene Kräfte und 270 magische Gegenstände zur Auswahl. Sobald einer der Kontrahenten auf dem Boden liegt, ist das Spiel für denjenigen so gut wie verloren, sollte der andere auf dem am Boden liegenden eintreten.

Tolle Grafik und individuelle Gesichtsanimationen:
Mit der leistungsstarken ARKANO-3D-Engine der letzten Generation werden tolle visuelle Effekte möglich. Die Wasseroberflächen sehen spitze aus und die Tore, durch die der Spieler in den nächsten Bereich gelangt, erinnern an dem Adventure Outcast. Alle Charaktere besitzen individuelle Gesichtsanimationen und kommen mit mehr als 3000 Polygone auf, die bei den Animationen Eindruck hinterlassen.


Angels vs Devils
 Entwickler Enigma Software  Genre 3D Action-Shooter
 Ersteindruck Befriedigend  Release 29. März 2004
 
Redaktion: »Angels vs Devils bringt zwar eine sehr gute 3D-Grafik und tolle Animationen mit sich, hat aber auch einiges zu bemängeln. So ist in der Preview-Version kein Speichern während eines Kampfes möglich und bis auf die Wasser- und Lichteffekte erscheint alles etwas trübe. Hoffentlich ändert sich das in der deutschen Verkaufsversion.«



Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.